Informationsführungen

 

Oberstes Gebot im Krematorium Hohenems ist der würdevolle Umgang mit unseren Verstorbenen.

Um sich persönlich ein Bild über den würdevollen Ablauf einer Feuerbestattung zu machen, besteht für Interessierte die Möglichkeit, an einer Informationsführung teilzunehmen.

Dabei können alle Fragen im Zusammenhang mit der Einäscherung und der Bestattung besprochen werden. Im Vordergrund steht stets die Aussage: "Der Würde verpflichtet."

Größere Gruppen an Interessierten (4 - 20 Personen) können einen Termin nach Wunsch vereinbaren.

Einzelpersonen oder Kleingruppen werden ersucht, den Termin jeden 1. Freitag im Monat um 14.00 Uhr wahrzunehmen und sich dafür ebenfalls anzumelden.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse: Tel. 05576 / 43 111-0

Die nächste Monatsführung findet am 5. Juni 2015 um 14 Uhr statt.

Wir suchen neue Standorte

Urnenbegräbnisstätte des Krematoriums

Hier sehen Sie unsere neue Urnenbegräbnisstätte auf dem städtischen Friedhof in Hohenems. Unabhängig vom Religionsbekenntniss des Verstorbenen wird alles getan um bei der Einäscherung und der Urnenbeisetzung einen Abschied in Würde zu gewährleisten.

Bild vergrößern